Stiftungskapital

Das für die betreuten Projekte und Einrichtungen gesammelte Stiftungskapital wird direkt von der Aurora Stiftung verwaltet. Dieses ist in seiner Grundsumme zu erhalten und darf nur für die in der Satzung festgeschriebenen Zwecke verwendet werden.

ZustifterInnen werden auf eigenen Wunsch hin in das Kuratorium der Stiftung berufen. Auf diese Weise können sie nicht nur direkten Einblick in die Arbeit der Aurora gewinnen, sondern zudem selbst mitbestimmen und verfolgen, wie die von ihnen eingesetzten Mittel für wohltätige Zwecke genutzt werden. Natürlich sind Anregungen und Vorschläge zur Betreuung neuer Projekte und Einrichtungen jederzeit willkommen.

Es handelt sich hierbei um eine Möglichkeit, sozial und ehrenamtlich tätig zu werden, ohne selbst Initiativen oder eigene Stiftungen gründen zu müssen.

Geldspenden können direkt an die Aurora Stiftung durch das nachfolgend aufgeführte Konto überwiesen werden:

Aurora Stiftung e.V.

Volksbank Bielefeld Gütersloh

IBAN DE28 4786 0125 1421 3808 00

BIC: GENODEM1GTL

Für alle anderen Spendenarten können Sie sich direkt mit dem Verein in Verbindung setzen: (Leider sind wir gegenwärtig über Emails nicht erreichbar.)

Die Aurora akzeptiert als Zustiftungen neben Geld- auch Sachspenden, Immobilien und Nachlässe. Das Stiftungskapital ist dabei so angelegt, dass Kapitalerträge aus Mieten, Zinsen und anderen Gewinnen zu den satzungsgemäß vorgeschriebenen Zwecken erzeugt werden können.